Iphone kontakte herunterladen

Wie können Sie Kontakte am besten vom iPhone auf Android übertragen? Heute werden wir Sie durch alle einfachsten Methoden führen, so dass Sie beginnen und genießen Sie Ihr Android-Gerät in kürzester Zeit. Eine vCard-Datei ist ein branchenübliches Kontaktdateiformat. Viele Programme, einschließlich Microsoft Outlook, unterstützen vCards. vCards werden natürlich in die meisten Kontaktlisten geladen, was das Format ideal für die Übertragung von Kontaktinformationen mit einem Minimum an Komplexität macht. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen, wählen Sie “Mail, Kontakte, Kalender” und wählen Sie dann “Konten”, in denen “iCloud” aufgeführt sein soll. Wählen Sie diese Option aus, und aktivieren Sie dann den Schalter für “Kontakte”. Ihr iPhone fordert Sie auf, die Kontakte Ihres Geräts mit iCloud zu “verschmelzen”. Wenn Sie vom iPhone auf ein Android-Smartphone wechseln, müssen Sie Kontakte vom iPhone auf Android exportieren oder Kontakte vom iPhone auf SIM exportieren und dann die SIM-SIM auf Ihrem Android-Smartphone verwenden. Hier möchten wir Ihnen vorstellen, wie Sie Kontakte mit Hilfe von iCloud am einfachsten von iPhone nach Andriod herunterladen können.

Excel ist beispielsweise eine einfache, minimalistische Möglichkeit, persönliche Kontakte zu organisieren, aber wenn Sie ein Apple-Produktbenutzer sind, haben Sie unweigerlich eine ganze Reihe von iPhone-Kontakten aufgebaut. Glücklicherweise können Sie alle Ihre Kontakte in einer Kalkulationstabelle kombinieren, indem Sie Ihre Kontakte einfach mit iCloud synchronisieren und dann nach Excel exportieren. Ihr iPhone fragt dann, welche Teile Ihres Google-Kontos Sie synchronisieren möchten. Stellen Sie sicher, dass die Option Kontakte ausgewählt ist. dann werden Ihr iPhone und Android-Geräte beginnen, Kontakte miteinander zu synchronisieren. Dies ist der Teil, in dem Sie geduldig sein müssen. Wenn Sie viele Kontakte haben, könnte es eine Weile dauern. Stellen Sie einfach sicher, dass eine Internetverbindung aktiv bleibt, während Ihre Kontakte synchronisiert werden. Der zweite Weg, um Die Übertragung Ihrer Kontakte von Ihrem iPhone auf Ihr Android-Gerät zu erreichen, ist einfach mit Apples Cloud-System. Es gibt viele Möglichkeiten, Kontakte von Ihrem iPhone zu exportieren.

Je nach Ihren Bedürfnissen möchten Sie vielleicht: Es war noch nie einfacher, Kontakte mit Ihrem iPhone oder iPad zu synchronisieren. Mit iMazing können Sie Kontaktdateien auf Ihr Gerät ziehen und ablegen. Sie können auch direkt aus Ihrer Mac-Kontakte-App oder aus Windows-Kontakten importieren. Schalten Sie den Schalter “Kontakte” ein. Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, werden Kontakte auf dem Gerät nicht mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert und können nicht in eine Datei exportiert werden. Wenn Sie eine lange Liste von Kontakten exportieren müssen, sollten Sie eine andere Methode in Betracht ziehen, da Sie nur Airdrop 1-Datei gleichzeitig verwenden können. Daher kann es eine sehr lange und mühsame Aufgabe sein, Ihr gesamtes Kontaktbuch 1-für-1 zu übertragen. Schritt 2: Gehen Sie zu Google Contacts (www.google.com/contacts/) und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Schritt 4: Wählen Sie die Kontakte, die Sie vom iPhone auf Android übertragen möchten (verwenden Sie Shift/Strg, um mehrere Elemente auszuwählen oder klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Alle auswählen), klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie dann vCard exportieren aus.